PARTEI - DOKUMENTE

 

der KPD/ML

 


 

 

Dokumente des Gründungsparteitages

 

 



Die Gründung der KPD/ML

 

- Originalausgabe des ROTEN MORGEN 1968/69

 


 

 

Grußadresse zur Gründung der KPD/ML

 

 

An

 

das Zentralkomitee der

 

Partei der Arbeit Albaniens!

 

 

 

 

Liebe Genossen!

Heute, am Tag der 50. Wiederkehr der Gründung der Partei Karl Liebknechts und Ernst Thälmanns, der großen Führer der deutschen Arbeiterklasse, am Tag der Gründung der Kommunistischen Partei Deutschlands sind die deutschen Marxisten-Leninisten zusammengekommen, um die Kommunistische Partei Deutschlands/Marxisten-Leninisten (KPD/ML) zu gründen. Dise Gründung ist die direkte Antwort der Marxisten-Leninisten in Deutschland auf den Verrat der modernen Revisionisten in der SED und KPD.

Unser Vaterland ist heute in einen imperialistischen und einen revisionistischen Teil gespalten. Wähend die Bonner Regierung getreuer Lakai des USA-Imperialismus ist, ist die Ostberliner Regierung getreuer Vasall der sowjetischen sozialimperialistischen Führungsclique. Beide verteten nicht die Interessen des deutschen Volkes und noch viel weniger die der deutschen Arbeiterklasse.

Deshalb ist die deutsche Arbeiterklasse gwzwungen, sich eine neue revolutionäre Führung zu schaffen, die bereit und in der Lage ist, die Revolution in ganz Deutschland vorzubereiten und siegreich zu führen. Nur so kann aus Deutschland ein sozialistisches Land werden.

Die Partei der Arbeit Albaniens, geführt vom Genossen Enver Hoxha, hat uns in ihrem Kampf gegen Faschismus, für die nationale Befreiung und nicht zuletzt beim Aufbau des Sozialismus in Albanien gezeigt, dass man kompromisslos, fest auf dem Boden des Marxismus-Leninismus stehend, immer siegreich sein wird.

Das albanische Volk, das 500 Jahre von ausländischen Okkupanten besetzt und versklavt war, hat mehrmals in seiner Geschichte gezeigt, mit welchem revolutionären Elan es erfüllt ist, und dass es fest entschlossen ist, seine Freiheit in revolutionären Kämpfen zu erringen und zu erhalten. Einmal, als es unter der Führung des albanischen Nationalhelden Skanderbek Jahrzehnte dem Ansturm der türkischen Aggressoren widerstand und somit ganz Europa rettete; dann, als das albanische Volk unter der Führung der Kommunistischen Partei Albaniens, an der Spitze Genosse Enver Hoxha, den deutschen und italienischen Faschisten harten Widerstand entgegensetzte und sie auf die von der Partei der Arbeit Albaniens kompromisslos vertretene Linie des Marxismus-Leninismus den Erpressungsversuchen der sowjetischen revisionistischen Führungsclique widerstand und Albanien vor der revisionistischen Flut bewahrte.

Damit ist Albanien zur festen, unerschütterlichen Bastion des Sozialismus in Europa geworden. Wir deutschen Marxisten-Leninisten, die Delegierten des Gründungsparteitages der KPD/ML sind stolz darauf, euch albanische Genossen, zu unseren Freunden zu zählen, von deren Erfahrungen zu lernen uns ein Herzensbedürfnis ist.

Euch, der Partei der Arbeit Albaniens, dem Genossen Enver Hoxha und dem ganzen albanischen Volk übersenden wir brüderliche Kampfesgrüße. Wir wissen, dass das albanische Volk fest entschlossen ist, seine Freiheit, sein sozialistisches Vaterland gegen jeden Feind zu verteidigen. Wir wissen, dass die sowjetische sozialimperialistische Führungsclique die marxistisch-leninistische Partei der Arbeit Albaniens beseitigen will und ein militärisches Abenteuer wie in der CSSR durchführen möchte. Wir wissen aber auch, dass dies den harten und entschlossenen Kampf des albanischen Volkes und mit ihm aller Marxisten-Leninisten der Welt zur Folge haben wird.

Albanien muss und wird als feste Bastion des Marxismus-Leninismus erhalten bleiben. Es ist unser Vorbild und Anregung zugleich. Wir werden unseren Beitrag dazu leisten, und erklären hiermit unsere unverbrüchliche Freundschaft mit euch albanischen Genossen, mit dem ganzen albanischen Volk.

Wir werden in Deutschland unseren Beitrag leisten, dass auch bei uns die rote Fahne der Arbeiterklasse wehen wird und die deutsche Arbeiterklasse mit ihren imperialistischen und revisionistischen Unterdrückern und Ausbeutern abrechnet, sie verjagt und die Diktatur des Proletariats errichtet.

Es lebe die Partei der Arbeit Albaniens, die ruhmreiche marxistisch-leninistische Partei!

Es lebe der Genosse Enver Hoxha, der Vorsitzende der Partei der Arbeit Albaniens!

Es lebe der Kampf um ein sozialistisches Gesamtdeutschland!

Mit kommunistischen Grüßen

KPD/ML

Das Politbüro

i.A. Des Gründungsparteitages der Kommunistischen Partei Deutschlands/Marxisten-Leninisten

 

 

(abgedruckt im ROTEN MORGEN Dez.68/Jan1969 („Gründungsnummer“)

 

 

 zurück zur homepage

Mit kommunistischen Grüßen

i.A. Des Gründungsparteitages der Kommunistischen Partei Deutschlands/Marxisten-Leninisten