DEUTSCH

 

 

Gesammelte

STALINWERKE :

 

 

 

 

Band 15

Mai 1945 - Dezember 1952

Seite 5 - 6

 

 

 

VORWORT der KPD/ML

Dortmund 1979 - 3. Auflage

Verlag Roter Morgen

In dem 15. Band der Werke J. W. Stalins haben Schriften und Reden aus der Zeit von Mai 1945 bis Dezember 1952 Aufnahme gefunden.

Der Band enthält die Ansprachen J. W. Stalins an das Volk aus Anlass der Niederwerfung und Kapitulation Deutschlands und Japans sowie die historische Rede auf der Wählerversammlung des Stalin-Wahlbezirks der Stadt Moskau am 9. Februar 1946, in der Stalin die Bilanz der Tätigkeit des Sowjetstaates und der KPdSU (B) während des Großen Vaterländischen Krieges zieht, die Entstehung und den Charakter des zweiten Weltkrieges sowie die Quellen des Sieges der Sowjetunion analysiert und das Programm für die künftige Arbeit der Partei und des Sowjetlandes entwirft.

Die in dem Band abgedruckten Interviews, Telegramme, Befehle, Briefe und Botschaften spiegeln die Bemühungen der sozialistischen Sowjetunion um die Festigung des Sieges über den Faschismus und des konsequenten Kampfes für den Frieden gegen den wachsenden Widerstand der Weltreaktion wider.

Der Band enthält ferner J. W. Stalins letzte öffentliche Rede, sein Schlusswort auf dem XIX. Parteitag der Kommunistischen Partei der Sowjetunion am 14. Oktober 1952.

Von besonderer Bedeutung sind die beiden theoretischen Schriften J. W. Stalins aus den Jahren 1950 und 1952 - "Der Marxismus und die Fragen der Sprachwissenschaft" und "Ökonomische Probleme des Sozialismus in der UdSSR" - die einen wichigen Beitrag zur Weiterentwicklung des Marxismus-Leninismus darstellen.

Im Anhang sind die drei Briefe des Zentralkomitees der KPdSU (B) an die KP Jugoslawiens aus der Zeit von März bis Mai 1948 abgedruckt, in denen das ZK der KPdSU (B) auf dem Weg einer korrekten marxistisch-leninistischen Kritik die Führer der jugoslawischen Partei auf eine Reihe von schweren Fehlern und Abweichungen in prinzipiellen Fragen aufmerksam macht und zur grundsätzlichen Korrektur ihrer Politik auffordert. Diese politisch bedeutsamen und noch weithin unbekannten Dokumenten sind mit in diesem Band aufgenommen, weil sie unter Anderem von Stalin im Namen des Zentralkomitees der KPdSU (B) unterzeichnet sind und gemeinhin auch J. W. Stalin zugeschrieben werden.

Diese dritte Auflage der Werke Stalins aus den Jahren 1945 bis 1952 ist gegenüber den beiden ersten im Verlag erschienenen Auflagen um einige bislang fehlende Texte ergänzt worden. Die Neuzusammenstellung des Bandes 15 wurde unter Berücksichtigung und Auswertung zweier bislang in fremden Sprachen vorliegenden Ausgaben der Werke J. W. Stalins aus dieser Zeit vorgenommen - der 1967 vom "Hoover Institution on War, Revolution and Peace" der Standfort Universität von Kalifornien in drei Bänden herausgegebenen Werke J. W. Stalins aus der Zeit von 1934 bis 1953 in russischer Sprache und der französischen Ausgabe der Werke aus dieser Zeit vom Verlag "nouveau bureau d' 'edition" (nbe) Paris, 1975.

Die neu aufgenommenen Texte wurden mit freundlicher Genehmigung des Verlages "nbe" aus dem Französischen übersetzt.

Die übrigen Texte wurden unverändert früheren deutschsprachigen Veröffentlichungen J. W. Stalins entnommen:

J. W. Stalin, Reden, Interviews, Telegramme, Befehle, Briefe, Botschaften, Mai 1945 bis Oktober 1952, Kleinmachnow 1952;

J. W. Stalin, Reden in Wählerversammlungen, Dietz Verlag, Berlin 1952;

Der Marxismus und Fragen der Sprachwissenschaft, Verlag Das Neu Wort, Stuttgart, 1950;

J. W. Stalin, Ökonomische Probleme des Sozialismus in der UdSSR, Dietz Verlag, Berlin 1952.

Gegenüber den früheren Auflagen wurden die Texte nach der Zeit ihrer Niederschrift oder Veröffentlichungen chronologisch geordnet.

Neu hinzugefügt wurde dem Band eine Chronik der Ereignisse für die Zeit von Mai 1945 bis zum Tode Stalins im März 1953.

 

 

 

VORWORT

- ergänzt von der

KOMINTERN (SH)

 

Die Briefe an die KP Jugoslawiens haben wir aus dem Anhang herausgenommen und chronologisch nach Datum in Band 15 eingearbeitet.

Fehlende Texte aus dem Zeitraum zwischen Mai 1945 und 1953 werden wir demnächst aus dem Englischen übersetzen und in diesem Band 15 in deutscher Sprache chronologisch nach Datum einfügen.

Diese verbesserte Auflage des Band 15 erscheint zum 21. Dezember 2018, dem 139. Geburtstag des Genossen Stalin.

Anmerkungen zum Erscheinen dieses Bandes 15:

Diese verbesserte Auflage der Komintern (SH) erscheint zum gegenwärtigen Zeitpunkt nur im HTML-Format.

Eine Ausgabe in PDF-Format wird folgen, sobald wir Band 15 vervollständigt haben.

Komintern (SH)

21. 12. 2018

 

 

 

zurück zum Stalin-Archiv

 

Stalin

deutsch