DEUTSCH

 

 

Gesammelte

STALINWERKE :

 

 

 

 

Band 15

Mai 1945 - Dezember 1952

Seite 256 - 257

 

ANTWORTTELEGRAMM AN DEN VORSITZENDEN DER ZENTRALEN VOLKSREGIERUNG DER CHINESISCHEN VOLKSREPUBLIK, MAO TSE-TUNG anlässlich des 6. Jahrestages des Sieges über die japanischen Imperialisten

2. September 1951

 

An den Vorsitzenden der Zentralen Volksregierung
der Chinesischen Volksrepublik,
Genossen Mao Tse-tung

Ich danke Ihnen, Genosse Vorsitzender, für die hohe Würdigung der Rolle, welche die Sowjetunion und ihre Streitkräfte bei der Zertrümmerung der aggressiven Kräfte Japans gespielt haben.

Das chinesische Volk und seine Befreiungsarmee haben, trotz den Machenschaften der Kuomintang, bei der Liquidierung der japanischen Imperialisten eine große Rolle gespielt. Der Kampf des chinesischen Volkes und seiner Befreiungsarmee hat die Zertrümmerung der japanischen aggressiven Kräfte in grundlegender Weise erleichtert.

Es ist nicht zu bezweifeln, dass die unverbrüchliche Freundschaft der Sowjetunion und der Chinesischen Volksrepublik der Gewährleistung des Friedens im Fernen Osten gegen alle und jegliche Aggressoren und Kriegsbrandstifter dient und dienen wird.

Ich bitte Sie, Genosse Vorsitzender, die Glückwünsche der Sowjetunion und ihrer Streitkräfte entgegenzunehmen zum sechsten Jahrestag der Befreiung Ostasiens vorn Joch des japanischen Imperialismus.

Es lebe die große Freundschaft der Chinesischen Volksrepublik und der Sowjetunion!

Es lebe die Volksbefreiungsarmee Chinas!

Der Vorsitzende des Ministerrats der UdSSR
J. Stalin

„Neue Zeit“, Nr. 36,
Seite 1,
5. September 1951

 

 

zurück zum Stalin-Archiv

 

Stalin

deutsch