DEUTSCH

Spezielle Webseite der Komintern (SH)

 

 

Was ist Marxismus?

Der Marxismus

ist die Wissenschaft von den Entwicklungsgesetzen der Natur und der Gesellschaft, die Wissenschaft von der Revolution der unterdrückten und ausgebeuteten Massen, die Wissenschaft vom Siege des Sozialismus in allen Ländern, die Wissenschaft vom Aufbau der kommunistischen Gesellschaft“ (Stalin)

 

Der Beschluss, die Geburtstage und die Todestage der 5 Klassiker des Marxismus-Leninismus in jedem Jahr zu feiern, wurde im Jahresplan 2011 der Komintern (SH) gefasst.

Seitdem richten wir uns mit einer Grußadresse an alle Genossinnen und Genossen in der ganzen Welt und veröffentlichen ihre Werke in verschiedenen Sprachen der Welt.

Mit der Gründung der sozialistischen Weltrepublik werden wir die Geburts - und Todestage in große Weltfeiertage verwandeln.

 

 

 

Es lebe der 198. Geburtstag

von Karl Marx !

 

05. Mai 1818 - 05. Mai 2016

 

 

Grußadressen der Solidarität

 

Grußadresse

der Komintern (SH)

zum 198. Geburtstag von

Karl Marx

 

Wir grüßen alle Marxisten auf der ganzen Welt, denn heute feiern wir gemeinsam den 198. Geburtstag von Karl Marx, den Geburtstag unseres ersten Klassikers des Marxismus-Leninismus.

Heute ist der Geburtstag eines der größten Revolutionäre der Menschheitsgeschichte.

Karl Marx hat sein ganzes revolutionäres Denken und seine selbstlosen revolutionären Taten in den Dienst der Befreiung der internationalen Arbeiterklasse gestellt.

Karl Marx war der Begründer des wissenschaftlichen Kommunismus, schuf die Weltanschauung des Proletariats und wurde zum großen Führer und Lehrer des Weltproletariats.

Karl Marx hat "die Welt nicht interpretiert, sondern verändert" - wie eine seiner berühmten Feuerbach-Thesen lautet.

Lenin bezeichnete die deutschen Philosophie, die englische Ökonomie und den französischen Sozialismus als "3 Quellen und Bestandteile des Marxismus".

1. Die Philosophie des Marxismus ist der dialektische Materialismus. Die Erkenntnisse der Natur dehnte Marx auf die Menschen aus und schuf den historischen Materialismus. Die politischen Einrichtungen sind ein Überbau auf der ökonomischen Basis.

 

2. Die Lehre vom Mehrwert ist der Grundpfeiler der ökonomischen Theorie von Marx. Die politische Ökonomie von Marx hat die wirkliche Stellung des Proletariats im Gesamtsystem des Kapitalismus erklärt. Die Produktivkräfte sprengen ihre Fesseln der Produktionsverhältnisse durch einen revolutionären Umwelzungsprozess.

 

3. Der Marxismus ist die Lehre vom Klassenkampf, von der Eroberung der politischen Macht durch die proletarische Revolution, von der Errichtung der Diktatur des Proletariats und ihres Übergangs zu freien Assoziationen in der klassenlosen, kommunistischen Gesellschaft.

Karl Marx lebte in einer Zeit, als die kapitalistische Ordnung gerade erst begonnen hatte, die Welt zu erobern und zu beherrschen.

Das große Verdienst von Karl Marx besteht unter Anderem darin, dass er wissenschaftlich nachwies, dass diese kapitalistische Weltordnung nicht von ewiger Dauer sein wird, sondern dass sie durch ihre objektiven unlösbaren Widersprüche gesetzmäßig und unvermeidlich zum Untergang verdammt ist. Das beweist die heutige Weltkrise. Deswegen bezeichnete Lenin die Lehre von Marx als "allmächtig, weil sie wahr ist".

Karl Marx wies ebenso unwiderlegbar nach, dass mit dem Kapitalismus eine ganz besondere Klasse auf die Bühne der Weltgeschichte tritt - das Proletariat - "Totengräber der Bourgeoisie". Es ist die einzige revolutionäre Klasse, die dazu fähig und berufen ist, die kapitalistische Weltordnung hinweg zu fegen, und sich nicht nur selbst, sondern auch alle anderen unterdrückten Klassen zu befreien.

Karl Marx bezeichnete das Proletariat als eine Klasse, die die Geschichte der Klassenherrschaft für immer beendet. Marx nannte die unvermeidliche Entwicklungsstufe zwischen Kapitalismus und Kommunismus - die Weltdiktatur des Proletariats. Die Erkenntnis von der revolutionären Rolle des Weltproletariats als Erbauer einer klassenlosen Gesellschaftsordnung - das ist die mächtige Waffe, die Karl Marx der internationalen Arbeiterklasse in die Hand gab.

Genosse Enver Hoxha sagte:

"Der Gigant Marx und sein Kampfgefährte Engels, die Begründer unserer ruhmreichen Lehre, erfassten mit ihren Studien ganze Jahrhunderte und arbeiteten für jahrhunderte. Das heißt, sie verallgemeinerten auf geniale Weise die Geschichte und das Schaffen und Denken der Menschheit, leiteten daraus die Entwicklungsgesetze der menschlichen Gesellschaft ab, zeigten die Gesetze, Normen und Methoden und möglichen Formen der Umwandlung der Gesellschaft, der Abschaffung des Kapitalismus und des Aufbaus des Sozialismus und Kommunismus auf und legten diese Gesetze fest. Daher ist ihre Lehre immer jung, aktuell und unsterblich."

Der Marxismus ist eine Anleitung zum revolutionären Handeln. Und so "kamen auch wir albanischen Marxisten-Leninisten durch die revolutionäre Praxis zur Philosophie von Marx", so erinnert sich der Genosse Enver Hoxha.

Vergeblich versucht die Bourgeoisie, den revisionistischen Verrat, die Restauration des Kapitalismus, als "Scheitern des Marxismus" hinzustellen. Aber die Richtigkeit des Marxismus wird bewiesen durch die Restauration des Sozialismus im Weltmaßstab.


Das Werk von Karl Marx ist unauslöschlich.
Heute ist die Komintern (SH) die einzig wahre Verteidigerin von Karl Marx und allen anderen 4 Klassikern. Wir betonen nochmals, und werden es immer wieder betonen, nämlich dass es unmöglich ist, auch nur einen einzigen Klassiker zu verteidigen, ohne gleichzeitig auch ausnahmslos alle anderen zu verteidigen. Uns auf die unbesiegbaren Lehren der 5 Klassiker des Marxismus-Leninismus stützend marschieren wir entschlossen in Richtung sozialistische Weltrevolution, in Richtung Diktatur des Weltproletariats, in Richtung Weltsozialismus und Weltkommunismus, erfüllen wir das große Vermächtnis, das uns Karl Marx hinterlassen hat.



Es lebe Karl Marx - der erste Klassiker des Marxismus-Leninismus !

Es leben die 5 Klassiker des Marxismus-Leninismus Marx, Engels , Lenin, Stalin und Enver Hoxha !

Proletarier aller Länder - vereinigt euch!

Weltproletariat - vereinige alle Länder !

Nieder mit dem offenen, reaktionären Anti-Marxismus !

Nieder mit dem Verrat der Revisionisten und Neo- Revisionisten am Marxismus !

Es lebe der Stalinismus-Hoxhaismus, die weiter entwickelte Lehre des Marxismus-Leninismus in der heutigen Welt !

Es lebe der proletarische Internationalismus !

Es lebe die proletarische, sozialistische Weltrevolution!

Es lebe die Diktatur des Weltproletariats!

Es lebe der Weltsozialismus und der Weltkommunismus !

Es lebe die Komintern (SH) - die einzige authentische Verteidigerin von Karl Marx und seinem revolutionären, proletarischen Erbe !

 

5. Mai 2016

Wolfgang Eggers

Komintern (SH)

 

 

Karl Marx - 18 jähriger Student

 

Geburtshaus in Trier

 

Karl Marx - Bilder

 

zum 125. Geburtstag im jahre 1943

(Russische Briefmarken)

 

 

Aus Anlass des 198. Geburtstags

veröffentlichen wir

 

 

 

 

in Englisch

 

Karl Marx

The Man and his Message

Keir Hardie

 

 

 

 

in Deutsch

 

 

Briefwechsel

Marx - Engels

1844 - 1883

 

 

Ferdinand Lassalle

Briefe an Karl Marx

 

* * *

Aus dem literarischen Nachlass

Franz Mehring

 

* * *

Briefe

Sorge, Dietzgen, Becker u.a.

 

 

 

 

in Ungarisch

 

Karl Marx

Tezisek Feuerbachrol

1845 tavasza

 

 

 

A TŐKE

"Das Kapital" Band 1

 

 

Karl Marx

Luther mint döntobíró Strauss és Feuerbach között

1842.

 

 

Karl Marx

A kommunizmus és az augsburgi „Allgemeine Zeitung”

1842 október 15.

 

 

 

 

in Portugiesisch

 

 

Karl Marx

Crítica da Filosofia do Direito de Hegel*

Karl Marx

1843-1844

- See more at: http://www.marxists.org/portugues/marx/1844/criticafilosofiadireito/index.htm#sthash.ciSTMCTV.dpuf

Crítica da Filosofia do Direito de Hegel

1843-1844

1843 - 1844

 

 

in Finnisch

ELEMÄKERTA

Tie materialismiin ja kommunismiin

(Ensimmäinen Luku)

Biografie - Kindheit und Jugend

1979

 

Karl Marx

Kansalaissota Ranskassa

1871

(Bürgerkrieg in Frankreich)

 

 

 

in Spanisch - Deutsch

 

Karl Marx: Feuerbachthesen

 

Traducción Alemán-Español

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

über Marx - Engels