Es lebe der 107. Geburtstag des Genossen Enver Hoxha

 

16. Oktober 2015

ENVER HOXHA

 

Grußadressen der Solidarität

 

Grußadresse der Komintern (SH) anlässlich des
107. Geburtstags des Genossen

Enver Hoxha


Heute vor 107 Jahren wurde unser geliebter Genosse Enver Hoxha geboren. Er steht Seite an Seite mit Marx, Engels, Lenin und Stalin als 5. Klassiker des Marxismus-Leninismus. Er bleibt für immer tief im Gedächtnis und Herzen eines jeden echten Kommunisten in der Welt.

Alles, was wir über den Genossen Enver hier zum Ausdruck zu bringen versuchen, bleibt unbedeutend im Vergleich zu seinem großen, unsterblichen Vermächtnis.

Das Leben des Genossen Enver ist das Leben eines der besten unbeugsamen kommunistischen, antirevisionistische Weltführer. Standhafte Treue zu den Prinzipien des Marxismus-Leninismus ist ein Eckpfeiler seines gesamten Lebenswerks.

Im Gegensatz zu anderen Führern, die sich in Revisionisten und Sozialfaschisten verwandelt hatten, hat Genosse Enver niemals geschwankt und den wahren Sozialismus und Kommunismus unermüdlich verteidigt.

Sein ganzes Leben lang entlarvte Genosse Enver die revisionistischen Lügen vom "friedlichen Weg zum Sozialismus" usw., denn er wusste, dass die bürgerliche Klasse und die anderen ausbeutenden und unterdrückenden Klassen ihre Macht niemals freiwillig aufgeben werden.

Genosse Enver verteidigte Albanien mit revolutionärer Wachsamkeit und mit der Waffe in der Hand.

Zu Lebzeiten des Genossen Enver Hoxha wurde die sozialistische Gesellschaft unaufhörlich revolutioniert, und zwar in allen Bereichen (Wirtschaft, Politik, Soziales, Kultur, etc.). Er leitete den ununterbrochenen Kampf gegen alle Arten von bürgerlich-kapitalistischen imperialistischen-revisionistischen Einflüssen im täglichen Leben Albaniens und in der marxistisch-leninistischen Weltbewegung.

Furchtlos und offen attackierte er all jene Elemente, die den Marxismus-Leninismus-Stalinismus verrieten und den Weg der bürgerlich-kapitalistischen Restauration gehen wollten. Er kämpfte gegen alle Kapitulanten, wer immer sie es waren. Genossen Envers Kampf gegen den Chruschtschow- Revisionismus und gegen den sowjetischen Sozialimperialismus ist ein besonderer Beweis dafür. Er prangerte auch die revisionistischen Führer in den sozialfaschistischen Ländern Osteuropas und anderswo an, die sich als "sozialistisch" auszugeben versuchten.

Genosse Enver war kritisch und selbstkritisch gegenüber gemachten Fehlern, deckte sie auf und korrigierte sie gründlich und umfassend.

So gelangte er auch zur Kritik am maoistisch-chinesischen Revisionismus, den er kompromisslos entlarvte und bekämpfte, sobald dessen antikommunistischer und reaktionärer Charakter in Erscheinung trat. Genossen Enver wusste, dass Albanien so lange ein Land der wahren proletarischen Diktatur bleibt, wie die albanischen Arbeiter mit den unbesiegbaren Waffen des Marxismus-Leninismus gewappnet sind. Das Festhalten am Marxismus-Leninismus machte Albanien unangreifbar und unbesiegbar. Und in der Tat, so lange Genosse Enver am Leben war, konnte niemand das kleine sozialistische Albanien einnehmen, wie sehr sich die Imperialisten und Revisionisten auch anstrengten.

Der Hoxhaismus ist weit davon entfernt, einfach nur ein "bereichernder Beitrag" zu sein, der nur auf die albanischen Grenzen beschränkt ist. Der Hoxhaismus ist in Wahrheit die höchste Stufe der Entwicklung des Marxismus-Leninismus-Stalinismus unter den Bedingungen des Revisionismus an der Macht und der kapitalistisch-revisionistischen-imperialistischen Einkreisung . Man kann alle Klassiker des Marxismus-Leninismus nur als Ganzes verteidigen. Wir Stalinisten-Hoxhaisten schwören ewige Treue dem Genossen Enver und seinen roten Lehren.

 

 

Es lebe der 107. Geburtstag des Genossen Enver Hoxha - der 5. Klassiker des Marxismus-Leninismus!

Genossen Enver ist unsterblich - sein Genie erleuchtet uns auf dem Weg zur siegreichen sozialistischen Weltrevolution!

Es lebe der anti-revisionistische und anti-sozialfaschistische Kampf!

Krieg gegen die weltbürgerliche Klasse und gegen den Weltkapitalismus - bis zur letzten Patrone!

Tod allen Arten von Imperialismus und Sozialimperialismus!

Es lebe der Marxismus-Leninismus-Stalinismus-Hoxhaismus!

Es lebe die bewaffnete sozialistische Weltrevolution und die Diktatur des Weltproletariats!

Es lebe der Weltsozialismus und Weltkommunismus!

Es lebe die Komintern (SH)!

 

Komintern (SH)

16. Oktober 2015


 

 

Grußadressen der Solidarität

 

Grußadresse

der Georgischen Sektion der Komintern (SH)

anlässlich des
107. Geburtstags des Genossen

Enver Hoxha

 

Albanien, die alte Kleinstadt Gjirokastra, 16. Oktober 1908 ...

 

 

 

Dieser Tag ist in die Geschichte als der Geburtstag des Fünften Klassikers des Marxismus eingegangen- unseres geliebten Lehrers und anerkannten Führers der albanischen Proletariats und des Weltproletariats, Genosse Enver Hoxha!
Dieser Tag wird von allen wahren Kommunisten in der Welt gefeiert.

Dieser Tag bleibt für immer in unseren Köpfen und Herzen, dem Tag mit dem das heroische Leben dieses feurigen Revolutionärs und unsterblichen Führers des albanischen Proletariats begann, dem Leben des Genosse Enver Hoxha!
Wir erinnern uns an diesem Tag an die Zeit des heldenhaften Aufbaus des Sozialismus in einem kleinen europäischen Land, das fast vier Jahrzehnte lang allein gegen den Imperialismus und Weltkapitalismus für die Erhaltung seiner wahren nationalen Freiheit und waren sozialen Gleichheit, für die Befreiung vom Joch des Kapitals und gegen die koloniale Unterdrückung und den religiösen Obskurantismus gekämpft hat!
An diesem Tag erinnern wir an den wahren Weltrevolutionär, der gegen das weltweite Übel - das Weltkapital und den Weltimperialismus gekämpft hat!
Dieser Tag ist ein Gedenktag für alle wahren Kommunisten und Revolutionäre!
An diesem Tag fühlen wir heutigen Kommunisten - wir Stalinisten-Hoxhaisten - uns besonders stolz auf Grund der Tatsache, dass wir an vorderster Front als Soldaten der kommenden sozialistischen Weltrevolution marschieren!
Und wir schwören an diesem Tag, dass wir von dem von uns eingeschlagenen Weg zur Weltrevolution nicht einen Zentimeter zurückweichen werden!
Die Zeit wird kommen, wo dieser Tag als Feiertag in allen Schulen der Welt begangen wird, wo jeder wirklich freie Mensch der künftigen kommunistischen Weltgesellschaft mit Stolz auf der Brust ein kleines Bild des Genossen Enver Hoxha als Geschenk mit sich tragen wird in Achtung der großen Ideen und Werke von Marx, Engels, Lenin, Stalin und Enver Hoxha, die durch die Jahrhunderte lebendig bleiben!
Und jetzt, wo wir in einem historischen Zeitraum von Agonie des Weltkapitalismus leben und kämpfen, wo Hunger, Armut und blutige Kriege diese Welt bestimmen, an diesem Tag erheben wir das Banner unseres großen Lehrers, dem fünften Klassiker des Marxismus - Genosse Enver Hoxha.

Unter diesem roten Banner entfalten wir unseren revolutionären Geist und unsere unerschöpfliche Kraft für alle heutigen und künftigen Kämpfe!
Heute ein Kommunist zu sein - das bedeutet, ein Stalinist-Hoxhaist zu sein!
Ein "Kommunist", der sich nicht mit den Ideen des Stalinismus-Hoxhaismus wappnet, also mit dem Marxismus in der Ära der Globalisierung, der ist und bleibt ein "links gerichteter" Einfaltspinsel, ein Opportunist (wie die Opportunisten der "Kommunistischen Partei Griechenlands" und der "Kommunistischen Partei der Russischen Föderation ") oder ein Revisionist, der sich hinter einer kommunistischen roten Fassade verbirgt, wie die chinesischen, kubanischen und nordkoreanischen Revisionisten!
Und schon bald werden alle Opportunisten und Revisionisten, so wie einst die Sowjetrevisionisten unter Chruschtschow, auf dem Müllhaufen der Geschichte landen! Die Menschheit wird sie vergessen!
Aber die Menschheit wird sich immer an die Namen der fünf Klassiker des Marxismus erinnern und diese ehren!
Der 16. Oktober - der Geburtstag unseres großen Genossen und Lehrer, Enver Hoxha - wird ewig im Gedächtnis der Menschheit bleiben.

Es kommt die Zeit, wo dieser Tag zum Feiertag auf der ganzen Welt wird!

 

deshalb:


Es lebe der große Fünfte Klassiker des Marxismus - Genosse Enver Hoxha!


Es lebe das große albanische Volk, das einem der fünf größten Denker in der Geschichte der Menschheit das Leben schenkte!


Es lebe die stalinistisch-hoxhaistische Kommunistischen Internationale - die einzige wirklich revolutionäre Partei des Weltproletariats !!


Proletarier aller Länder, steigt auf den größten Zug in der Geschichte der Menschheit - auf den roten kämpfenden Zug der sozialistischen Weltrevolution, auf die Lokomotive, die mit dem Namen "Stalinismus-Hohxhaism" geschmückt ist!

 

 

Georgische Sektion der Komintern (S)

15. Oktober 2015

 

 

 

NEU

 

zum 107. Geburtstag veröffentlicht die Komintern (SH)

"Die Supermächte"

ENVER HOXHA

 

 

Die Supermächte

"8 Nentori" - Tirana 1986, 780 Seiten

 

"Die Supermächte" ist Bestandteil des Politischen Tagebuchs und umfasst den Zeitraum vom Juni 1959 bis Dezember 1984, also bis kurz vor seinem Tod. Enver Hoxha analysiert die politischen Weltereignisse und enthüllt die Rolle des US-Imperialismus als Weltgendarm. Andererseits befasst er sich mit dem sowjetischen Sozialimperialismus, der nach der Machtergreifung der Chruschtschowrevisionisten enstand. Die hoxhaistische Theorie über die Supermächte ist fester Bestandteil des Marxismus-Leninismus-Stalinismus-Hoxhaismus.

Genosse Enver Hoxha nimmt die einzig richtige marxistisch-leninistische Haltung im Kampf gegen die beiden Supermächte und den Weltkapitalismus ein. Sie spiegelt sich wider in der revolutionären Außenrepublik des sozialistischen Albaniens und ist Grundlage für den Kampf des Weltproletariats und der unterdrückten Völker zum Sturz des Weltimperialismus. Genosse Enver Hoxha betrachtet die politischen Weltereignisse vom Standpunkt der sozialistische Weltrevolution.

 

"Alles wird von den 2 Supermächten manipuliert, sowohl von den Vereinigten Staaten von Amerika und der Sowjetunion, genauso wie vom Weltkapitalismus, und zwar mit dem Ziel der Unterdrückung der Revolution." (Enver Hoxha)

 

 

NEU

in albanischer Sprache

geschrieben, vor 50Jahren

genau auf dem Geburtstag am 16. Oktober 1965

 

ENVER HOXHA

 

ZUSAMMENARBEIT MIT DEM AMERIKANISCHEN IMPERIALISMUS ZUR BEHERRSCHUNG DER WELT - GENERALLINIE DER SOWJETREVISIONISTISCHEN FÜHRER

 

Artikel aus"Zëri i popullit"

Werke, Band 30 , Seite 309 - 342

16. Oktober 1965

 

 

 

 

NEU

in portugiesischer Sprache
übersetzt von der Portugiesischen Sektion der Komintern (SH)

 

"AS SUPERPOTÊNCIAS"

Trechos 1968 - Checoslováquia respeitante

 

 

* * *

 

in portugiesischer Sprache

Dank Übersetzung der portugiesischen Sektion der Komintern (SH)

 

ENVER HOXHA

O MARXISMO-LENINISMO É UMA NECESSIDADE, COMO O AR QUE RESPIRAMOS E OS ALIMENTOS QUE COMEMOS

A partir de uma contribuição na reunião do Secretariado do CC do PTA (1)

26 de Abril de 1982

 

 

 

NEU

in deutscher Sprache

In Albanien steht die Entwicklung der sozialistischen Landwirtschaft vor einem neuen qualitativen Sprung

 1. Oktober 1980

 

 

 

 

 

 

 

ENVER HOXHA

Der 5. Klassiker des Marxismus-Leninismus und Begründer des Hoxhaismus

(in Englisch)

 

- Was ist Hoxhaismus ? -

 

 

 

Enver Hoxha

Der fünfte Klassiker des Marxismus-Leninismus


und die

Wiedergründung der Komintern

 

 

 

 

 

«Enver Hoxha. Sein Leben und Werk.

1908 — 1985»

 

thanks to:

enverhoxha.ru