deutsch

 


 



70. Jahrestag

Proklamation der

Volksrepublik Albanien

11. Januar 1946
11. Januar 2016

Am 11. Januar 1946 feiern wir den 70. Jahrestag der Proklamation der Volksrepublik Albanien.

Die Proklamation der Volksrepublik Albanien (später Sozialistische Volksrepublik Albanien) war das bedeutendste Ereignis in der Geschichte des albanischen Volkes nach der Befreiung von den faschistischen Besatzern am 29. November 1944. Sie machte einen der kühnsten Träume jedes ehrlichen Albaners seit der Ausrufung der Unabhängigkeit am 28. November 1912 wahr.

 

Enver Hoxha

11. Januar 1946

REDE IN DER VERFASSUNGSGEBENDEN VERSAMMLUNG ZUM RÜCKTRITT DER REGIERUNG

11. Januar 1946


Hohe Verfassungsgebende Versammlung,

am 22. Oktober 1944 erwies mir der Antifaschistische Rat der Nationalen Befreiung die große Ehre, mich zum Vorsitzenden der ersten Demokratischen Regierung Albaniens zu ernennen, die den Charakter einer provisorischen Regierung hatte.

Vor dem Volk für die Durchfuhrung der ihr gestellten Aufgaben verantwortlich und treu den Beschlüssen des Antifaschistischen Rates der Nationalen Befreiung Albaniens, ging die Regierung in demokratischster Weise an die Wahl der Verfassungsgebenden Versammlung des albanischen Volkes.

Ich halte es für meine Aufgabe, heute dieser souveränen Versammlung [1], die den Willen unseres gesamten Volkes zum Ausdruck bringt, den Rücktritt der Regierung zu erklären, deren Vorsitzender zu sein, ich die Ehre habe.

Ich bin davon überzeugt, dass die Demokratische Regierung Albaniens die an sie gestellten Aufgaben ehrenvoll, treu und erfolgreich erfüllt hat. Unter ihrer Führung wurde der heroische Kampf unseres Volkes gegen die Besatzer mit gröter Heftigkeit fortgesetzt und unser geliebtes Vaterland befreit. Unter ihrer Führung wurde die Macht des Volkes gefestigt, die Ordnung und Ruhe stabilisiert, die traurige wirtschaftliche Lage unseres Landes, das der Krieg schwer mitgenommen hatte, verbessert, ein Teil der vom Feind zerstörten Objekte wieder aufgebaut, die großen sozialen und wirtschaftlichen Reformen zum Wohle des werktätigen Volkes durchgeführt, das Bildungswesen wieder in Gang gebracht und verbessert und unsere heroische Armee, die unbesiegbare Verteidigerin der Interessen des Volkes, der Unabhängigkeit und Souveränität Albaniens, gefestigt und mit ihrer Modernisierung begonnen.

Die Demokratische Regierung Albaniens hat dank ihrer richtigen und maßvollen Politik dem albanischen Volk die aufrichtige und enge Freundschaft der demokratischen Völker, Verbündeten und Freunde gesichert und die internationale Stellung Albaniens durch die Anerkennung seitens vieler mächtiger und fortschrittlicher Staaten Europas

konsolidiert. Die Demokratische Regierung Albaniens arbeitete erfolgreich daran, unser kleines Land zu einem großen Faktor des Friedens und der Verbrüderung auf dem Balkan und in Europa zu machen.

Wir versprachen unserem Volk feierlich, die in den kritischsten Momenten an uns gestellten Aufgaben zu erfüllen, und es liegt jetzt an Ihnen, unsere Tätigkeit zu beurteilen und die für die Interessen des Vaterlandes notwendigen Beschlüsse zu fassen.

Zugleich mit der Rücktrittserklarung der Regierung [2] habe ich die große Ehre, dem Antifaschistischen Rate Albaniens, allen Staatsfunktionären und dem gesamten albanischen Volk für ihre große Unterstützung zu danken, die sie der Regierung bei der Ausübung ihrer Funktionen gegeben haben, und schwöre vor unserem Volk, dass wir

unerschütterlich Soldaten seiner heiligen Sache sein und ihr bis zum Tode treu bleiben werden.

Es lebe das albanische Volk!

Zum ersten Mal veröffentlicht in der Zeitung „Bashkimi", Nr. 320, 12. Januar 1946 Werke, Bd. 3

____________

Anmerkungen:

1) Die Wahlen vom 2. Dezember 1945 waren demokratische, geheime, freie, gleiche und direkte Wahlen. Trotz der Manöver der anglo-amerikanischen Imperialisten und der Anstrengungen der inneren Reaktion beteiligten sich an ihnen 90% der Wähler. 93% von ihnen stimmten für die Kandidaten der Demokratischen Front.

2) Auf Vorschlag einer Abgeordnetengruppe und mit der einstimmigen Billigung der Verfassungsgebenden Versammlung wurde Genosse Enver Hoxha beauftragt, die erste Regierung der Volksrepublik Albanien zu bilden.



 

 

 

 

 

11. Januar 1946

 

 

 

Shefqet Peci und Enver Hoxha

Rede von Shefqet Peci, Mitglied des ZK der PAA und Stellvertretender Vorsitzender des Präsidiums der Volksversammlung

zum 30. Jahrestag der Proklamation der Volksrepublik Albanien

Auszüge der Rede - gesendet von Radio Tirana

am 11. Januar 1976

 

 

Grußadressen aus aller Welt

Ernst Aust

Grußadresse des ZK der KPD/ML

zum 30. Jahrestag der VR Albanien

vom 11. Januar 1976

 

An das Zentralkomitee der Partei der Arbeit Albaniens

An das Präsidium der Volksversammlung der Volksrepublik Albanien

An den Ministerrat der Volksrepublik Albanien

Liebe Genossen !

Zum 30. Jahrestag der Proklamation der Volksrepublik Albanien am 11. Januar 1946 senden wir Euch und dem ganzen albanischen Volk unsere herzlichsten Glückwünsche.

Das albanische Volk nahm die Staatsmacht durch die Volksrevolution, durch das Gewehr in seine Hände und wurde zum Herrn seiner eigenen Geschicke. Es baute seinen Staat, die Diktatur des Proletariats, auf den Trümmern des Unterdrückungsapparates der alten herrschenden Klassen, des Regimes der Feudalherren und der Bourgeoisie, das es unter der Führung seiner kommunistischen Partei bis auf die Grundfesten zerschmetterte. Im nationalen Befreiungskampf befreite das albanische Volk sein Vaterland von den faschistischen imperialistischen Okkupanten. Geführt von der Partei der Arbeit Albaniens mit Genossen Enver Hoxha an der Spitze, zerschlug das albanische Volk die Blockade der Imperialisten und Revisionisten, machte alle feindlichen Komplotte zunichte, festigte und vervollkommnete die Diktatur des Proletariats und stürmte Jahr um Jahr mit Riesenschritten vorwärts beim Aufbau der sozialistischen Gesellschaft. Das rückständige Albanien von einst ist ist nun ein entwickeltes sozialistisches Land, das mit revolutionärem Schwung zum vollständigen Aufbau der Gesellschaft vorwärts marschiert. Blühender denn je steht die Volksrepublik Albanien heute in den revolutionären Stürmen unserer Zeiten, ein weithin strahlendes Leuchtfeuer der Revolution und des Vormarsches des Sozialismus.

Zentralkomitee der KPD/ML

(Ernst Aust, Vorsitzender)

 

Grußadressen der Solidarität

 

Grußadresse der KOMINTERN (SH)

an die Albanische Sektion (SE)

aus Anlass des 70. Jahrestages der Proklamation der Volksrepublik Albanien am 11. Januar 1946

vom 11. 1. 2016

 

Liebe Genossinnen und Genossen !
Anlässlich des 70. Jahrestages der Ausrufung der Volksrepublik Albanien senden wir unsere revolutionären Glückwünsche an die albanische Sektion, an alle albanischen Kommunisten, an die albanische Arbeiterklasse und an das ganze albanische Volk.

Der 11. Januar 1946 war das bedeutendste Ereignis in der Geschichte des albanischen Volkes nach der Befreiung von der faschistischen Besatzung am 29. November 1944.

Die Proklamation der Volksrepublik Albanien war die historische Krönung der Ausrufung der Unabhängigkeit Albaniens am 28. November 1912.
Es war die staatliche Institutionalisierung der Macht des albanischen Volkes getragen von den revolutionären Waffen zur siegreichen Befreiung sowohl von ausländischen imperialistischen Mächten als auch von allen reaktionären Klassen in Albanien.
Der neu entstandene albanische Staat war ein Staat der Diktatur des Proletariats, errichtet auf den Trümmern des feudal-bürgerlichen Staates. Es war die große Kommunistische Partei mit Genossen Enver Hoxha an der Spitze, die den nationalen Befreiungskrieg anführte, die Volksrevolution zum Sieg führte und schließlich an der Spitze der sotzialistischen Revolution des siegreichen albanischen Proletariats stand. Die sozialistische Volsrepublik Albaniens blühte auf unter dem Banner des Genossen Enver Hoxha.
Die Proklamation vom 11. Januar 1946 war nicht die erste und wird nicht die letzte siegreiche Proklamation des albanischen Volkes sein. Eines Tages wird das albanische Volk die albanische Republik der sozialistischen Weltrepublik ausrufen und die Wiedergeburt des vereinten, unabhängigen und sozialistischen Albaniens feiern. Dann wird die Diktatur des albanischen Proletariats nicht mehr die einzige auf der Welt sein, sondern ruhmvoller und fester Bestandteil der Diktatur des Weltproletariats.

Geleitet von den Lehren der 5 Klassiker des Marxismus-Leninismus wird die albanische Sektion alle albanischen Kommunisten, die albanischen Arbeiter und Bauern, und das ganze albanische Volk auf die sozialistische Revolution vorbereiten - in Albanien und in der ganzen Welt.



Es lebe der 11. Januar 1946!

Es lebe die Wiedererrichtung eines vereinigten, unabhängigen, sozialistischen Albaniens in einer sozialistischen Welt!

Es lebe der proletarische Internationalismus!

Es lebe Genosse Enver Hoxha und die ruhmreiche Partei der Arbeit Albaniens!

Es lebe der albanischen Sektion der Komintern (SH)!

Es lebe die sozialistische Revolution in Albanien und in der ganzen Welt!

Es lebe die Diktatur des Weltproletariats!

Es lebe der Weltsozialismus und Weltkommunismus!

Es lebe der Stalinismus-Hoxhaismus!

Es lebe Marx, Engels, Lenin, Stalin und Enver Hoxha!


11. Januar 2016

Komintern (SH)

Wolfgang Eggers